Mitteilungen aus der GKV

Anzahl pro Seite:5101525

Robert Koch-Institut

Empfehlung der STIKO zur COVID-19-Auffrischimpfung bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-17 Jahren sowie zur Optimierung der 1-maligen Impfung mit der COVID-19 Vaccine Janssen

13.01.2022·Die STIKO aktualisiert ihre Empfehlung zur COVID-19-Impfung und empfiehlt allen 12- bis 17-jährigen Kindern und Jugendlichen eine Auffrischimpfung. Zur Optimierung... mehr


Deutscher Bundestag

Kappert-Gonther Vizevorsitzende im Gesundheitsausschuss

12.01.2022·Der reguläre Vorsitz im Gesundheitsausschuss des Bundestages bleibt weiter vakant. Der erneut von der AfD-Fraktion für den Vorsitz vorgeschlagene Abgeordnete... mehr


Bundesärztekammer

COVID-19: Antikörperkombination bei Omikron-Variante könnte weniger wirksam sein

12.01.2022·Die Kombination der beiden Antikörper Casirivimab und Imdevimab (Ronapreve) könnte gegenüber der Omikron-Variante des SARS-CoV-2 weniger effektiv sein. Darauf weisen... mehr


GKV-Newsletter

GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Deutscher Bundestag

Steiler Anstieg der Corona-Neuinfektionen erwartet

12.01.2022·Die Bundesregierung erwartet einen weiterhin steilen Anstieg der Corona-Neuinfektionen durch die Omikron-Mutante. Die parlamentarische Gesundheits-Staatssekretärin Sabine Dittmar (SPD) sprach am... mehr


Bundesvereinigung Dt. Apothekerverbände

COVID-19-Impfzertifikate können ausschließlich für Impfungen ausgestellt werden

12.01.2022·Immer häufiger werden Apothekenteams auf vermeintlich oder tatsächlich fehlerhaft ausgestellte Impfzertifikate angesprochen. "Die Grundregel ist: Nur wer tatsächlich geimpft wurde,... mehr

Seite 6 von 356

Seite 6 von 356

News & Meldungen

Infektionsschutzgesetz

Fehlende Booster-Impfung kann Entgeltfortzahlung kosten

Wer sich trotz öffentlicher Empfehlung nicht "boostern" lässt, kann dadurch im Quarantänefall den Anspruch auf Entgeltersatz verlieren. Dies stellt der... mehr


"Sonntagsreden" der Politik

Kliniken: Bundesländer bleiben Finanzierungsanteil auch während der Pandemie schuldig

Die Bundesländer sind ihrer Pflicht zur Finanzierung der Investitionen der Krankenhäuser auch während der Corona-Pandemie nicht nachgekommen. Das ergibt die... mehr


Vorwurf der Untreue

Staatsanwaltschaft Hamburg erhebt Anklage gegen AOK-Vorstände

Die Staatswanwaltschaft Hamburg hat gegen mehrere Beschäftigte der AOK Rheinland/Hamburg Anklage beim Landgericht Hamburg erhoben. Vorgeworfen wird ihnen die Untreue... mehr


Änderungen in 2022

Höhere Pflegeleistungen, mehr Geld für Krankenkassen, neue Digitalservices und erweiterte Meldepflichten bei Minijobs

Größere Gesundheitsreformen zum Jahreswechsel sind nicht zuletzt wegen der anhaltenden Pandemie und den Bundestagswahlen ausgeblieben. Dennoch wurden in der Pflegeversicherung... mehr

mehr News ...