Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Mittwoch, 22.03.2017

Stellenanzeige

Anzeige vom 15.03.2017

Die IKK gesund plus ist ein leistungsfähiges und modernes Unternehmen der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).
Wir sind die Krankenkasse mit mehr Leistung und mehr Service. Von diesem Angebot profitieren mehr als 423.000 Versicherte und 62.000 Arbeitgeber. Und täglich werden es mehr!

In Magdeburg suchen wir im Fachbereich Krankenhausmanagement, befristet bis 30.06.2019, eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als

Mitarbeiter/in Krankenhaus-Fallbearbeitung

Ihre Aufgaben:
umfassende Krankenhausfallbearbeitung
Bearbeiten der Verordnungen von Krankenhausbehandlungen
Erfassen der Aufnahmedaten und Erteilen der Kostenzusage
Überprüfen der Entlassungsanzeigen und eventueller Verlegungen
Bearbeiten der Rechnungen und Überprüfen der Zahlbeträge
Verrechnen von Rückforderungen an Krankenhäuser
Prüfen der Zuzahlungen
Erkennen von Auffälligkeiten innerhalb der Rechnungsstellung
intensive Zusammenarbeit mit Krankenhäusern und Ärzten
Erschließen von Einsparmöglichkeiten im Krankenhausbereich

Ihr Anforderungsprofil:
erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten oder Ausbildung im Krankenhausumfeld (medizinisch, pflegerisch, kaufmännisch)
Erfahrung in der DRG-Abrechnung und der Abrechnung psychiatrischer Krankenhausleistungen
hohes Maß an Servicebereitschaft und Kundenorientierung
ausgeprägte Eigenkontrolle und Termintreue
Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick
systematische, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:
eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
flexible Arbeitszeitgestaltung
individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages

Sie sind interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 31.03.2017 unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 1704-03. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Marga Peter
Tel. 0391 2806-6211
Marga.Peter@ikk-gesundplus.de

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung