Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Samstag, 23.09.2017

Private Krankenversicherung

Private Krankversicherung

Mit dem richtigen Tarif als Privatpatient zum Arzt

Kurze Wartezeiten beim Arzt, Zusatzleistungen beim Zahnersatz, Heilpraktikerbehandlungen, Sehhilfen und Wahlleistungen wie Chefarztbehandlung und 1-/2-Bett-Zimmer im Krankenhaus: Die Leistungen der privaten Krankenversicherung gehen oft über das Angebot der gesetzlichen Krankenkassen hinaus.
Wer kann sich versichern?
Privat krankenversichern können sich insbesondere
Selbstständige, Gewerbetreibende, Freiberufler und Beamte
Arbeitnehmer, deren Bruttoeinkommen regelmäßig über der Versicherungspflichtgrenze (2017: 57.600,00 €/Jahr) liegt. Einmalzahlungen (Weihnachts-/Urlaubsgeld etc.) werden dabei berücksichtigt, wenn ein Anspruch auf sie besteht.
Personen, die auf Antrag von der Versicherungspflicht befreit sind
Dabei ist weder die gesetzliche noch die private Krankenversicherung pauschal besser. Wichtige Faktoren bei der Abwägung sind neben dem gewünschten Leistungspaket der Versicherung die risikorelevanten Faktoren wie Lebensalter, Geschlecht, Familienstand/-planung, berufliche Pläne und der Gesundheitszustand und Gesundheitsrisiken.

Nutzen Sie unseren kostenlosen Online-Tarifvergleich für die private Krankenversicherung und finden Sie den zu Ihren Ansprüchen passenden Versicherungsschutz.