Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Montag, 11.12.2017

News & Meldungen

GKV-Finanzentwicklung

Krankenkassen steigern Überschuss bis September auf 2,5 Milliarden Euro

28.11.2017·Die gesetzlichen Krankenkassen liegen nach einem Vorabbericht zu den offiziellen Zahlen des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) weiterhin deutlich im Plus. Alleine im 3. Quartal 2017 stieg ihr Überschuss um rund eine Milliarde auf etwa 2,5 Milliarden Euro an. Die Rücklage der Kassen habe sich damit seit Jahresmitte von etwa 17,5 Milliarden auf über 18 Milliarden erhöht, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ in ihrem Vorabbericht unter Berufung auf eigene Recherchen.

Schon zur Jahresmitte 2017 hatte sich der Überschuss der Krankenkassen von 612 Millionen Ende März auf 1,41 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Mit der neuerlichen Steigerung um eine weitere Milliarde übersteigt der Überschuss Ende September bereits das Gesamtergebnis des Vorjahres (2016: 1,62 Milliarden Euro).

Zu den damit auf rund 18 Milliarden Euro gestiegenen Rücklagen der gesetzlichen Krankenkassen kommt noch die Rücklage aus dem beim Bundesversicherungsamt (BVA) geführten Gesundheitsfonds hinzu. Zum Jahresende 2017 soll diese nach einem Bericht der dpa unter Berufung auf Experten von Krankenkassen und der Regierung etwa 8,5 Milliarden Euro betragen.

Durchschnittlicher Zusatzbeitragssatz sinkt

Bereits Ende Oktober hat das Bundesgesundheitsministerium (BMG) den "durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz" für 2018 von aktuell 1,1 auf dann 1,0 Prozentpunkte gesenkt. Bei der Festlegung handelt es sich um einen Orientierungswert für die Haushaltsplanungen der Krankenkassen auf Basis der Prognosen des GKV-Schätzerkreises zu den Einnahmen und Ausgaben der GKV im Folgejahr. Wie hoch der individuelle Zusatzbeitragssatz einer Krankenkasse für ihre Mitglieder dann tatsächlich ausfällt, legt diese selbst fest. Bereits am 27.10.2017 hat die erste Kasse bekanngegeben, ihren Beitragssatz ab Januar um 0,3 Punkte senken zu wollen (vgl. "Links zum Thema").

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


Termine

Terminhinweis zu den Themen Krankenkasse, Gesundheitspolitik und Karriere in der GKV:

Termine
Weitere News

Finanzergebnisse der GKV bis zum 3. Quartal 2017

Reserven der Krankenkassen steigen auf 18,6 Milliarden Euro / Ministerium sieht Spielraum für Zusatzbeiträge

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. bis 3. Quartal des Jahres 2017 einen Überschuss von rund 2,52 Milliarden Euro erzielt....

 

Gleitzonenrechner 2018

Neuer Berechnungsfaktor für Beiträge aus "Midijobs" bis 850 Euro

Entgelte aus Beschäftigungen in der sogenannten "Gleitzone" von 450,01 bis 850,00 Euro pro Monat unterliegen nicht vollständig der Beitragspflicht zur...

 

Beschluss der Bundesregierung

Beitragssatz zur Rentenversicherung sinkt auf 18,6 Prozent

Der Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung sinkt ab 01.01.2018 um 0,1 Punkte auf 18,6 Prozent. Das hat das Bundeskabinett am Mittwoch...

mehr News...