Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Freitag, 20.01.2017

Zusatzleistungen
Vergleich, ChecklisteZusatzleistungen werden von den gesetzlichen Kassen als Service, per Satzung (z. B. Prävention, Wahltarife, Bonus) oder über Verträge mit Dritten (z. B. mit Kliniken, Ärzten, Apotheken) angeboten. Hinzu kommen private Zusatzversicherungen.

Auswahl Hilfe
 
 

 
Treffer gesamt: 849Treffer je Seite:5101525

TK|Mehrleistung

Hebammen-Rufbereitschaft

Die TK übernimmt die Kosten für die sogenannte Hebammen-Rufbereitschaft. Diese Leistung wird grundsätzlich als Pauschale berechnet. Die TK erstattet die... mehr

 

TK|Mehrleistung

Neue Untersuchungen für Schulkinder

Mit der U10 (7-8 Jahre), U11 (9-10 Jahre) und J2 (16-17 Jahre) schließt die TK Lücken bei den Früherkennungsuntersuchungen für... mehr

 

TK|Mehrleistung

Prävention

Die TK bietet für Erwachsene und Kindern eine Vielzahl von Gesundheitskursen zur Vorbeugung von Krankheiten rund um die Schwerpunkte Bewegung,... mehr

 

TK|Mehrleistung

Stress bei Kindern und Jugendlichen

Stressprävention für Kinder und Jugendliche. Die Kurse richten sich an Kinder bzw. Jugendliche, die sich im Alltag und in... mehr

 

TK|Bonusprogramm

TK-Bonusprogramm

Den Einsatz für Ihre Gesundheit belohnt die TK mit Prämien aus dem TK-Bonusprogramm. Zum Beispiel die Mitgliedschaft im... mehr

Seite 2 von 170zum Anfangzurueck1234567weiterzum Ende

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


Tipp
Lupe, Portalsuche

Mehr Infos zu ...

Nutzen Sie die Portalsuche im Seitenkopf, um weitere Informationen und Details zu den einzelnen Leistungsarten zu erhalten.

 

Was sich hinter Begriffen wie Integrierte Versorgung, DMP und HZV verbirgt und was es bei Wahltarifen zu berücksichtigen gilt, finden Sie in unserer Rubrik "Themen der GKV"

Die Themen im Überblick