BKK Freudenberg - Die Fitnesskasse


Mehrleistung

Extrabudget Schwangerenvorsorge

Für das kleine Leben möchten wir nur das Beste geben. Deshalb stellen wir Ihnen ein Extrabudget von 250 EUR für weitere Vorsorgeleistungen während der Schwangerschaft zur Verfügung:
-Vom Arzt auf Privatrezept verordnete, nicht verschreibungs- aber apothekenpflichtige Arzneimittel, die aufgrund der Schwangerschaft eingenommen werden und von der Versorgung nicht ausgeschlossen sind. Nicht erstattungsfähig sind Nahrungsergänzungsmittel (z. B. Kombipräparate mit Vitaminen und Mineralstoffen, eisenhaltige Säfte).
-Toxoplasmosetest für Schwangere, die einer besonderen Infektionsgefahr mit dem Erreger ausgesetzt sind, z. B. wegen Kontakt mit Tieren, insbesondere Katzen
-Serologische Untersuchungen auf Infektionen z.B. HIV
-Feststellung der Antikörper auf Ringelröteln und Windpocken für Schwangere, die einer besonderen Infektionsgefahr mit dem Erreger ausgesetzt sind, z. B. Tagesmütter, Erzieherinnen, Lehrerinnen
-Zytomegalie-Test (auch CMV-Antikörpertest) für Schwangere, bei Vorliegen einer erhöhten Infektionsgefahr (u.a. bei Kontakt mit Kleinkindern bis 3 Jahren)
-B-Streptokokken-Test für Schwangere in der 35.-37. Schwangerschaftswoche, um eine bakterielle Besiedlung zu erkennen und durch prophylaktische Gabe eines Antibiotikums mit Beginn der Geburt eine Infektion des Neugeborenen zu verhindern
-Großer oraler Glukosetoleranztest (auch oGTT 75-g) für Schwangere zwischen der 24. und 27. Schwangerschaftswoche, die aufgrund familiärer Vorbelastungen, Vorerkrankungen oder Risikofaktoren wie Adipositas ein erhöhtes Risiko für einen Gestationsdiabetes mellitus aufweisen
-Digitale Angebote zur Geburtsvorbereitung und Nachsorge, wenn das Angebot von zugelassenen Hebammen/Entbindungspflegern durchgeführt wird
-Geburtsvorbereitungskurs des Partners

Autor: BKK Freudenberg - Die Fitnesskasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK Freudenberg
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK Freudenberg:
Tel. 06201-690500-9
oder per E-Mail

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik