Logo von kkdirekt
GKV-Stellenmarkt|Impressum

Referent (m/w/d) Prävention

AOK-Bundesverband / Vollzeit (38,5 Std./Woche)

Header Picture

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK-Bundesverband

Bewerbungsfrist: 29.02.2024

Fachgebiet: Versorgung

Abteilung: Prävention

Beschäftigungsart: Vollzeit (38,5 Std./Woche), unbefristet

Homeoffice: bis zu 40 % der wöchentlichen Arbeitszeit

Fachlicher Ansprechpartner:
Oliver Huizinga
030 34646-2629


Recruiting: 030 34646-2414

Willkommen bei der Gesundheitskasse – einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

  • Sie entwickeln AOK-Strategien sowie -Produkte der Gesundheitsförderung und Primär- und Sekundärprävention weiter und setzen diese gemeinsam mit den AOKs um.
  • Dabei sind Sie vorrangig verantwortlich für Initiativen, Strategien und Projekte zum Thema Bewegungsförderung als Teil der Prävention und Gesundheitsförderung.
  • Sie koordinieren fachlich und inhaltlich entsprechende Initiativen in enger Abstimmung mit den AOKs und mit Kooperations- und Vertragspartnern und halten Kontakt zur Wissenschaft und zu Gesundheitsorganisationen.

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • Sie haben einen Studienabschluss in Sozialwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Psychologie, Ernährungswissenschaften, Bewegungswissenschaften o. Ä. bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Eine Qualifikation zur ökologischen Nachhaltigkeit wäre wünschenswert.
  • Mehrere Jahre Praxiserfahrung im Bereich Gesundheitsförderung und primäre Prävention (gerne in Bewegungswissenschaften) bringen Sie mit.
  • Sie verfügen über Erfahrung in unterschiedlichen Projekten zu den Kernfragen der Prävention unter Berücksichtigung der verschiedenen Lebensweltenansätze.
  • Sie punkten mit guten Kenntnissen in der Evaluation und Durchführung von Befragungen.
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie aus. 
  • Sie verfügen über gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten.

Vorteile, durch die Sie weiterkommen

  • Als Referent (m/w/d) Prävention erhalten Sie eine attraktive tarifliche Vergütung, verschiedene Sozialleistungen, eine betriebliche Altersversorgung, Weihnachts- und Urlaubsgeld, einen Gesundheitszuschuss sowie ein Jobticket.
  • Das Jahresgehalt beträgt abhängig von Berufserfahrung und familiärer Situation zwischen 73.00.000 und 95.000 Euro brutto.
  • Arbeiten Sie an sinn- und verantwortungsvollen Aufgaben, mit denen Sie sich gut identifizieren können.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten und mobil zu arbeiten.
  • Profitieren Sie von unserer zentralen Lage in Berlin-Mitte und der guten Erreichbarkeit.
  • Mit unserem umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot entwickeln Sie sich fachlich und persönlich weiter.

Und jetzt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 29.02.2024. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen dürfen.

Als Arbeitgeber wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch jede Religion und Weltanschauung, Behinderung sowie sexuelle Orientierung und Identität.