Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Samstag, 25.02.2017

Institutionelle Mitteilungen
 Anzahl je Seite:5101525

AOK-Bundesverband GbR

Martin Litsch: "Der Morbi-RSA sichert die Versorgung von chronisch Kranken"

14.02.2017·Für völlig verfehlt hält Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes, die jüngste Debatte um den morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA) und die wirtschaftliche... mehr

 

Verband der Ersatzkassen e. V.

Ersatzkassen fordern Erweiterung des Morbi-RSA um eine Versorgungsstrukturkomponente - Datengrundlagen schon 2017 schaffen / Manipulationsanfälligkeit des Morbi-RSA verhindern

13.02.2017·Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) begrüßt, dass im geplanten Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) Regelungen vorgesehen sind, die die... mehr

 

BARMER

Früherkennung von Hörschäden mit dem Smartphone

13.02.2017·App passt Klang der Musik an das individuelle Gehör an Immer mehr junge Menschen leiden unter Hörschäden. So stieg... mehr

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


 

BKK Landesverband Bayern

Unterschiedliche Dokumentation von Krankheiten sorgt für Verzerrungen im Krankenkassenfinanzausgleich

10.02.2017·170.000 Ärzte steigern ambulante Diagnosen auf 2,2 Milliarden im Jahr Ein Großteil des milliardenschweren Finanzausgleichs der gesetzlichen Krankenkassen (Morbi-RSA)... mehr

 

Bundesministerium für Gesundheit

Minister Gröhe beruft Vorsitzenden des Sachverständigenrats

10.02.2017·Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat Herrn Professor Dr. Ferdinand Gerlach zum Vorsitzenden des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen sowie... mehr

 

BKK Dachverband e.V.

Morbi-RSA vor Manipulationen schützen! - Eine Reform des Morbi-RSA ist überfällig

10.02.2017·Verzerrungen im Finanzausgleich der gesetzlichen Krankenversicherung verhindern einen fairen Wettbewerb der Kassen untereinander. Daher begrüßen die Betriebskrankenkassen ausdrücklich, dass im... mehr

 

Verband der Ersatzkassen e. V.

vdek fordert Maßnahmen zur Stabilisierung der Beiträge und zur Reform des Morbi-RSA

08.02.2017·Die Frage der gerechten Verteilung der Gesundheitskosten in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird nach Auffassung von Uwe Klemens, Vorsitzender des... mehr

 

VIACTIV Krankenkasse

Nachrechnen kann sich lohnen - Zuzahlungen 2016 prüfen

07.02.2017·Gesetzlich Krankenversicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, müssen in der Regel Zuzahlungen leisten, zum Beispiel zu Arznei-, Heil- oder... mehr

 

Bundesvereinigung Dt. Apothekerverbände

Stets erreichbar: Öffentliche Apotheken sind an Öffnungszeiten gebunden

07.02.2017·Schilder wie "Heute von 12 bis 17 Uhr geöffnet" oder "Wegen Inventur geschlossen" sind für Apotheken undenkbar. Denn Apotheker dürfen... mehr

 

DAK-Gesundheit

Neue digitale Helfer für pflegende Angehörige / DAK-Gesundheit bietet Pflege-App und Demenz-Coaching an

07.02.2017·Mit zwei neuen Online-Angeboten entlastet die DAK-Gesundheit pflegende Angehörige: Die App DAK-Pflegeguide gibt praktische Tipps und Anleitungen für den Pflegealltag.... mehr

Seite 3 von 142zum Anfangzurueck1234567weiterzum Ende

News & Termine

Terminhinweise:

Termine

 

News & Meldungen:

Heil- und Hilfsmittelreform

Upcoding, Beiträge und Krankengeld - Gesetz beinhaltet zahlreiche Nebenregelungen

Der Gesetzgeber hat das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz für zahlreiche weitere Themen der GKV genutzt. Im Vordergrund hierbei stehen Regelungen zum... mehr

 

Bessere Versorgungsqualität

Bundestag beschließt Gesetz zur Heil- und Hilfsmittelreform

Vor allem die öffentliche Diskussion um minderwertige Inkontinenzprodukte hatte im Jahr 2016 den Ruf nach einer gesetzlichen Regelung zur Versorgungsqualität... mehr

 

Hohe GKV-Beitragsschulden

Bundesratsinitiative zielt auf Beitragsentlastung für Solo-Selbstständige

Auf Initiative der Bundesländer Thüringen, Brandenburg und Berlin wird der Bundesrat am kommenden Freitag über eine Neuregelung der Beitragslast für... mehr

 

Mindestbeiträge für Selbstständige

Effektive Beitragssätze der Krankenkassen schon heute oftmals über 20 Prozent

Bei der Berechnung der Kassenbeiträge bestehen teils erhebliche Unterschiede zwischen Arbeitnehmern und hauptberuflich Selbstständigen. Während Beschäftigte maximal aus ihrem tatsächlichen... mehr

 

Nach Abrechnungsbetrug

Fristlose Kündigung von Versorgungsverträgen durch Pflegekassen möglich

Werden Leistungen aus einem Versorgungsvertrag fehlerhaft abgerechnet, kann dies die sofortige Kündigung auch aller weiteren Verträge mit demselben Leistungserbringer durch... mehr

mehr News...