Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Sonntag, 19.11.2017

News & Meldungen
 Anzahl je Seite:5101525

Zusatzbeitragssatz 2018

"Relative Beitragserhöhung" löst kein Sonderkündigungsrecht für Versicherte aus

15.11.2017·Ab Januar 2018 wird der "durchschnittliche Zusatzbeitragssatz" um 0,1 Punkte gesenkt. Gehen die Kassen diesen Weg nicht mit, erhöhen sie... mehr

 

Grundsatzentscheidung / Landessozialgericht

"Systemmangel" verpflichtet Krankenkasse zur Erstattung ärztlicher Leistungen durch nichtärztliche Erbringer

13.11.2017·Im Zuge eines sogenannten "Systemmangels" haben gesetzlich Krankenversicherte auch dann einen Anspruch auf Erstattung ärztlicher Behandlungsleistungen, wenn diese nicht durch... mehr

 

Urteil des Bundessozialgerichts

Kasse nach versäumter Entscheidungsfrist an "fiktive Leistungsgenehmigung" gebunden

08.11.2017·Entscheidet eine Krankenkasse nicht fristgerecht über einen Leistungsantrag, kann der Versicherte die Leistung kraft "fiktiver Genehmigung" verlangen. Hierbei ist weder... mehr

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


 

Beitragssätze 2018

Richtwert für Zusatzbeiträge der Krankenkassen sinkt um 0,1 Prozentpunkt

02.11.2017·Der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird für 2018 von 1,1 auf 1,0 Prozent gesenkt. Dies hat das... mehr

 

Sondergutachten zum Morbi-RSA veröffentlicht

Die Kernaussagen zur Wirkung und Weiterentwicklung des Finanzausgleichs der Krankenkassen

23.10.2017·Die Zuweisungsmechanismen des milliardenschweren Risikostrukturausgleichs (RSA) gehören seit Jahren zu den umstrittensten Punkten unter den Krankenkassen. In einer vorab veröffentlichten... mehr

 

Mehr Wettbewerb um Qualität

Verbraucherschützer fordern Informationspflicht für Krankenkassen

18.10.2017·78 Prozent der gesetzlich Krankenversicherten wollen verbindliche Vorgaben dazu, welche Informationen gesetzliche Krankenkassen veröffentlichen müssen. Dies geht aus einer repräsentativen... mehr

 

Durchschnittlicher Zusatzbeitrag 2018

Mehrheit im GKV-Schätzerkreis für Beitragssenkung um 0,1 Prozentpunkte

16.10.2017·Entgegen der Prognose des GKV-Spitzenverbandes haben das Bundesgesundheitsministerium und das Bundesversicherungsamt im GKV-Schätzerkreis die Einschätzung geteilt, dass der Durchschnittliche Zusatzbeitragssatz... mehr

 

Bundesversicherungsamt

Umstellung von Pflegestufen auf Pflegegrade überwiegend problemlos

04.10.2017·In einer Schwerpunktprüfung hat das Bundesversicherungsamt die wohl bedeutendste Änderung seit Einführung der sozialen Pflegeversicherung am 01.01.1995 unter die Lupe... mehr

 

Bundessozialgericht

U2-Umlage auch von Entgelten "freier Mitarbeiter"

02.10.2017·Rundfunkanstalten müssen von Entgelten der Mitarbeiter, die sie als Angestellte melden und für die sie Sozialversicherungsbeiträge entrichten, auch die Umlage... mehr

 

Rechengrößen 2018

Bundeskabinett beschließt Anhebung der Beitragsbemessungsgrenze

27.09.2017·Die Bundesregierung hat am Mittwoch (27.09.2017) die Verordnung über maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2018 beschlossen. Mit den neuen Rechengrößen... mehr

 

Bundestagswahl 2017 - Teil 3/3

Das planen Bündnis 90/Die Grünen und die FDP zu den Themen Gesundheit und Pflege

19.09.2017·Nach den Wahlprogrammen der Unionsparteien, der SPD, der Linken und der AfD folgen nun die Programme von Bündnis 90/Die Grünen... mehr

 

Bundestagswahl 2017 - Teil 2/3

Das planen DIE LINKE und die AfD zu den Themen Gesundheit und Pflege

19.09.2017·Nach den Vorstellungen der Partei Die LINKE soll das Gesundheitssystem "als Teil des Sozialstaates öffentlich organisiert werden". Darüber hinaus wollen... mehr

 

Bundestagswahl 2017 - Teil 1/3

Das planen CDU/CSU und SPD zu den Themen Gesundheit und Pflege

18.09.2017·Ein wesentlicher Unterschied zwischen den Plänen der Unionsparteien und der SPD ist die Organisation der gesetzlichen Krankenversicherung. Während die Union... mehr

 

Studie der Patientenbeauftragten

Krankenkassen lehnen Mutter/Vater-Kind-Kuren oftmals zu Unrecht ab

18.09.2017·Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Ingrid Fischbach, hat gegenüber den Krankenkassen Missstände im Genehmigungsverhalten bei Mutter/Vater-Kind-Kuren kritisiert und angemahnt, dass die... mehr

 

GKV-Finanzergebnisse im 1. Halbjahr 2017

Rücklagen der gesetzlichen Krankenkassen steigen auf 17,5 Milliarden Euro

11.09.2017·In den ersten sechs Monaten haben die gesetzlichen Krankenkassen einen Überschuss von insgesamt rund 1,41 Milliarden Euro erzielt. Der bis... mehr

 

Ausländische Unternehmen in Deutschland

Urteil: Kein Wettbewerbsvorteil durch niedrigere Sozialversicherungsbeiträge im Herkunftsland

04.09.2017·In Deutschland tätige Unternehmen mit Sitz im EU-Ausland können sich zur Erlangung eines Wettbewerbsvorteils innerhalb Deutschlands nicht auf die für... mehr

 

Novum im öffentlichen Dienst

Hamburg fördert Mitgliedschaft von Beamten in der gesetzlichen Krankenversicherung

09.08.2017·Als erstes Bundesland will Hamburg seinen Beamten ab 2018 statt der sonst üblichen Beihilfe auf Wunsch einen Zuschuss zur Mitgliedschaft... mehr

 

Bundessozialgericht

Fehlende Beitragsentlastung für Eltern in der gesetzlichen Rentenversicherung nicht verfassungswidrig

24.07.2017·Unbestreitbar leisten, so das Gericht, Eltern durch die Betreuung und Erziehung von Kindern über ihre monetären Beiträge hinaus auch einen... mehr

 

Fusionsgespräche vereinbart

BKK Pfalz und BKK Vital prüfen Zusammenschluss zum 01.01.2018

19.07.2017·Die Verwaltungsräte der BKK Pfalz und der BKK Vital haben beschlossen, die Möglichkeit einer Fusion beider Krankenkassen zum 1. Januar... mehr

 

Unangemessen hoch

Gericht stoppt Gehaltserhöhung für Krankenkassenvorstand

10.07.2017·Für Vorstände gesetzlicher Krankenkassen gelten restriktivere Vergütungsregelungen als in der gewerblichen Wirtschaft. Dies hat das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg im Falle... mehr

 

Bundestagsausschuss

Selbstverwaltung scheitert mit Kandidaten für G-BA

01.07.2017·Der Gesundheitsausschuss des Bundestages hat in seiner Sitzung am 28.06.2017 in geheimer Abstimmung Widerspruch gegen die Nominierungen von Uwe Deh... mehr

 

GKV-Finanzergebnisse im 1. Quartal 2017

Finanz-Reserven der Krankenkassen steigen auf 16,7 Milliarden Euro

28.06.2017·Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat am Montag die Finanzergebnisse der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) von Januar bis März 2017 veröffentlicht. Demnach standen... mehr

 

Zusammenschluss

BKK24 und BKK advita planen Fusion zum 01.10.2017

21.06.2017·Die niedersächsische BKK24 (Obernkirchen) und die rheinland-pfälzische BKK advita (Alzey) planen den Zusammenschluss zum 01.10.2017. Dies bestätigte der Vorstand der... mehr

 

Bündnis aus Ersatzkassen, BKK und IKK

91 von 113 Krankenkassen fordern schnelle Reform des Finanzausgleichs

21.06.2017·Der Bundesverband der Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) hat die hohen AOK-Überschüsse aus den Zuweisungen des Morbi-RSA für das 1. Quartal 2017... mehr

 

Überschüsse im 1. Quartal 2017

Schieflage zwischen Kassenarten verschärft sich weiter

12.06.2017·Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) hat ihre Überschüsse im 1. Quartal 2017 weiter ausgebaut. Nach Abschluss der ersten drei Monate haben... mehr

Seite 1 von 6zum Anfang (inaktiv)zurueck (inaktiv)123456weiterzum Ende

TippTipp:Nach dem Login zum Bereich meineGKV stehen Ihnen zahlreiche weitere Beiträge zur Verfügung.  Jetzt einloggen...

Mehr Aktuelles

Terminhinweise:

Termine

 

Institutionelle Mitteilungen:

Rheinische Post|16.11.2017

Razzia bei der AOK Rheinland/Hamburg wegen Betrugsverdachts

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat wegen Verdachts auf Betrug zulasten des Gesundheitsfonds Büros der AOK Rheinland/Hamburg durchsucht. Dies berichtet die in...

 

DAK|16.11.2017

DAK-Studie: Weniger Angst vor Krebs und Demenz

Engagement für die eigene Gesundheit geht zurück Krebs und Demenz verlieren für viele Menschen ihren Schrecken. Auch vor anderen...

 

VIACTIV|16.11.2017

Entlastungsleistungen in der Pflege werden wenig genutzt

Pflegebedürftige, die Leistungen der ambulanten Pflege erhalten, haben zusätzlich Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von 125 Euro monatlich -...

 

DESTATIS|16.11.2017

3. Quartal 2017: Gute Entwicklung der Erwerbstätigkeit hält an

Im dritten Quartal 2017 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 44,5 Millionen Personen mit Arbeitsort in Deutschland erwerbstätig....

 

TK|15.11.2017

So schläft Deutschland: Jeder Dritte schlecht, ein Viertel zu wenig

Die Menschen in Deutschland sind ein ausgeschlafenes Volk. Zwei von drei Erwachsenen schlafen gut oder sehr gut, allerdings kommt ein...

mehr Mitteilungen...