Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Montag, 23.01.2017

Beitragsrechner /-vergleich
Beitragsvergleich, Kassenliste, Beitragsrechner

Zur Berechnung der Beitragsdifferenzen können Sie Ihr Entgelt sowie den Beitragssatz einer Referenzkasse eingeben:



Land
Entgelt €  brutto / Monat
Beitrag (Referenzkasse)

 

Berechnungsstand: 23.01.2017

Details einblendenTreffer je Seite:255075
Kassenname i Diff/Jahr** Beitrag*(absteigend)
Metzinger BKK 417,60 €
14,90 %
AOK Sachsen-Anhalt Die Gesundheitskasse 417,60 €
14,90 %
BKK Scheufelen 365,40 €
15,00 %
BKK PFAFF 365,40 €
15,00 %
BKK Würth 365,40 €
15,00 %
BKK Rieker - Ricosta - Weisser 313,20 €
15,10 %
BKK Voralb 313,20 €
15,10 %
hkk Krankenkasse 266,22 €
15,19 %
BKK Akzo Nobel Bayern 261,00 €
15,20 %
BKK firmus 261,00 €
15,20 %
IKK gesund plus 261,00 €
15,20 %
AOK PLUS - Die Gesundheitskasse. 261,00 €
15,20 %
Betriebskrankenkasse MEM 261,00 €
15,20 %
BKK Faber-Castell & Partner 234,90 €
15,25 %
SKD BKK 208,80 €
15,30 %
BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg 208,80 €
15,30 %
BKK EUREGIO 208,80 €
15,30 %
Audi BKK 208,80 €
15,30 %
BKK Technoform 208,80 €
15,30 %
BKK Grillo Werke 208,80 €
15,30 %
Betriebskrankenkasse Krones 208,80 €
15,30 %
Thüringer Betriebskrankenkasse 156,60 €
15,40 %
AOK Niedersachsen 156,60 €
15,40 %
BKK VerbundPlus 156,60 €
15,40 %
IKK Brandenburg und Berlin 109,62 €
15,49 %

*) Aktueller Beitragssatz inklusive Zusatzbeitragssatz
**) Ersparnis (grün)/Mehrkosten (rot) des Mitglieds, rechnerisch für 12 Monate

Seite 1 von 5zum Anfang (inaktiv)zurueck (inaktiv)12345weiterzum Ende

Die Liste ist nicht ausschließlich und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie basiert auf Angaben der Kassen bzw. ihrer Verbände. Änderungen gelten ggf. vorbehaltlich der Zustimmung durch die jeweilige Aufsichtsbehörde.

Aktuelles

Institutionelle Mitteilungen:

SBK|18.01.2017

Kassenkunden wollen für ihre Kasse keine bloße Nummer sein

Der persönliche Kontakt zur und proaktive Beratung durch die Krankenkasse spielen für Versicherte eine große Rolle. In einer aktuellen Umfrage*...

 

Bundestag|18.01.2017

Ausschuss billigt Cannabis-Gesetzentwurf

Gesundheit/Ausschuss Der Gesundheitsausschuss des Bundestages hat den Weg frei gemacht für den Cannabis-Gesetzentwurf der Bundesregierung. Die in den parlamentarischen...

 

BAHN-BKK|17.01.2017

Darmkrebsscreening: Dem Gesetzgeber einen Schritt voraus

Seit Ende 2016 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)...

 

VIACTIV|17.01.2017

So hoch ist der Eigenanteil beim Zahnersatz

Den Angstschweiß auf der Stirn, den Mund weit geöffnet und Auge in Auge mit dem Zahnarzt - so sehen Albträume...

mehr Mitteilungen...

Neue Beitragssätze

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz