Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Mittwoch, 22.03.2017

Stellenanzeige

Anzeige vom 07.03.2017

Die IKK gesund plus ist ein leistungsfähiges und modernes Unternehmen der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Wir sind die Krankenkasse mit mehr Leistung und mehr Service. Von diesem Angebot profitieren mehr als 422.000 Versicherte und 62.000 Arbeitgeber. Und täglich werden es mehr!

In Magdeburg suchen wir im Geschäftsbereich Gesundheitsleistungen, befristet auf die Dauer der Elternzeit einer Mitabeiterin, eine engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit als

Referent/in Ambulantes Vertragsmanagement

Ihre Aufgaben:
Analyse der Versorgungssituation und Darstellen von Optimierungspotenzialen
eigenverantwortliches Erarbeiten von Vertrags- und Versorgungsmodellen
aktive Teilnahme an Vertragsverhandlungen zur effektiven Erschließung von Wirtschaftlichkeitsreserven der IKK gesund plus
Begleiten der Umsetzung von Verträgen, insbesondere in Abstimmung mit den Leistungserbringern
Ergebnisverantwortung und Mitgestalten der Budgetverwaltung der IKK gesund plus im Rahmen der Vertragsgestaltung und -verhandlung
Übernahme von Projektarbeiten
Sicherstellen des internen und externen Informationsflusses
Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen für den Vorstand

Ihr Anforderungsprofil:
Studium der Rechts- bzw. Gesundheitswissenschaften oder Betriebs-/Volkswirtschaft, idealerweise mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen bzw. vergleichbare Berufserfahrung
fundierte Kenntnisse über gesetzliche Bestimmungen der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung und Vergütung, des Kollektiv- und Selektivvertragsrechts
Erfahrungen im Vorbereiten, Verhandeln und Gestalten von Verträgen
betriebswirtschaftliche und unternehmerische Denkweise
Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
systematische, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:
eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
eine flexible Arbeitszeitgestaltung
individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
eine leistungsorientierte Vergütung entsprechend des IKK-Tarifvertrages

Sie sind interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 31.03.2017 unter Angabe Ihres Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Referenzcodes 1703-03. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

IKK gesund plus
Personalentwicklung
39092 Magdeburg


Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Heidi Ahrens
0391/2806-6215
Heidi.Ahrens@ikk-gesundplus.de

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung