Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Sonntag, 26.02.2017

Stellenanzeige

Anzeige vom 09.02.2017

Sie möchten etwas bewegen, Dynamik entfalten, neue Perspektiven entdecken. Aber Sie möchten sich auch sinnvoll einbringen und Verantwortung übernehmen. Wir bieten Ihnen neben anspruchsvollen Aufgaben auch die Chance, Leistung und Leben optimal zu verbinden. Setzen Sie sich bei der AOK für die Gesundheit unserer Versicherten ein - und bringen Sie Berufs- und Privatleben in Einklang.

Als Verstärkung für unser Pflegeteam in Osnabrück suchen wir einen

Sachbearbeiter (m/w) Pflegeversicherung

Ihre Aufgaben
Sie bearbeiten eigenständig unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten Geschäftsvorfälle im Bereich Leistungs- und Versicherungsrecht der Pflegeversicherung.
Dazu prüfen, bearbeiten und genehmigen Sie u. a. Anträge auf Anspruch auf Pflegeleistungen wie Pflegegeld, Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege und (teil)stationäre Pflege.
Zudem beraten Sie persönlich und telefonisch Pflegebedürftige, Pflegepersonen, Angehörige und an der Pflegeübernahme interessierte Kunden zum Thema Pflege.
Bei Bedarf prüfen und bearbeiten Sie Widersprüche und Beschwerden.

Ihre Qualifikation
Sie sind Sozialversicherungsfachangestellte/r oder Kaufmann/-kauffrau im Gesundheitswesen oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation.
Idealerweise haben Sie bereits praktische Erfahrungen in der Sachbearbeitung der Pflegeversicherung einer gesetzlichen Krankenkasse.
Sie zeichnet eine ausgeprägte Kundenorientierung, hohe Beratungs- und Kommunikationskompetenz aus.
Ebenso verfügen Sie über Erfahrungen mit MS-Office.

Ihre Vorteile
Sie übernehmen verantwortungsvolle und spannende Aufgaben, mit denen Sie die Versorgung unserer Versicherten verbessern.
Neben einem ausgeprägten Miteinander in einem familiären Team, erhalten Sie mehr Lebensqualität und vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinen.
Sie bekommen eine attraktive tarifliche Vergütung nach BAT/AOK-Neu.

Ihre Bewerbung
Die Vollzeitstelle (38,5 Stunden) ist für ein Jahr befristet, mit der Option auf Verlängerung.
Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 22. Februar 2017 an unsere Anschrift oder per E-Mail.
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Erste Fragen beantwortet Ihnen Frau Beatrix Wulbusch unter der Telefonnummer 0541 348 65380 gern.

AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Personalentwicklung
Hildesheimer Str. 273
30519 Hannover

bewerbung@nds.aok.de

Mehr Sinn. Mehr Balance. Mehr Karriere. AOK.

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung