Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Montag, 16.01.2017

Stellenanzeige

Anzeige vom 11.01.2017

Sie möchten etwas bewegen, Dynamik entfalten, neue Perspektiven entdecken. Aber Sie möchten sich auch sinnvoll einbringen und Verantwortung übernehmen. Wir bieten Ihnen neben anspruchsvollen Aufgaben auch die Chance, Leistung und Leben optimal zu verbinden. Setzen Sie sich bei der AOK für die Gesundheit unserer Versicherten ein - und bringen Sie Berufs- und Privatleben in Einklang.

Unser Geschäftsführungsbereich Einnahmenmanagement sucht am Standort Wilhelmshaven, in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,25 Stunden, eine/n

Sachbearbeiter/in Zuzahlungsforderungen

Ihre Aufgaben
Sie sichern die Einzüge von Zuzahlungen für definierte Versichertensegmente unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten.
Dazu stellen Sie Zuzahlungsforderungen fest und erstellen Forderungsaufstellungen.
Sie führen Mahnverfahren, Auf- und Verrechnungen sowie Vollstreckungsmaßnahmen durch und bearbeiten Ratenzahlungen und Kundenbeschwerden.

Ihre Qualifikation
Sie sind Sozialversicherungsfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder besitzen eine vergleichbare Ausbildung.
Idealerweise haben Sie bereits bei einer gesetzlichen Krankenkasse gearbeitet und bringen Erfahrung im Forderungseinzug mit.
Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Leistungsrecht sowie im Verwaltungsverfahrens-, Vollstreckungs- und Insolvenzrecht und gehen mit gängigen EDV-Anwendungen wie MS-Office sicher um.

Ihre Vorteile
Sie übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen.
Durch flexible Arbeitszeiten erhalten Sie mehr Lebensqualität und vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinen.
Neben einer tariflichen Vergütung nach BAT/AOK-Neu bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen, z. B. eine betriebliche Altersversorgung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Ihre Bewerbung
Die Teilzeitstelle ist bis zum 31.03.2018 befristet.
Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 25.01.2017.
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Haben Sie Fragen? Informieren Sie sich direkt bei Ihrer fachlichen Ansprechpartnerin Frau Rieke Helmerichs unter 04421 292-19530.

AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereich Personalentwicklung
Hildesheimer Str. 273
30519 Hannover

bewerbung@nds.aok.de

Mehr Sinn. Mehr Balance. Mehr Karriere. AOK.

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung